Home Forums Zu Besuch bei Ernst Senkowski

This topic contains 10 replies, has 1 voice, and was last updated by  admin 2 years, 6 months ago.

  • Author
    Posts
  • #26894

    admin
    Keymaster

    NuoViso.TV: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv Der Experimentalphysiker Ernst Senkowski beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren m
    [See the full post at: Zu Besuch bei Ernst Senkowski]


    Munich, Bavaria (Forum Admin!)
    Gibraltar (Website Admin)

  • #26895

    Miriam Jackson

    Zu Besuch bei Ernst Senkowski


  • #26896

    Klawi1959

    Senki for ever !

    Rolf Klawitter , VTF


  • #26897

    XxVokkaxX

    @JarutheDamaja
    schule ist wirklich nicht so wichtig, nur ein paar grundlagen sind schon wichtig. man sollte auch nicht so larifari vor sich hin kommentieren und sich schon ein bisschen zeit nehmen.
    wissenschaftler sind menschen mit fehlern und allem pipapo, die wissenschaft ist aber ansich neutral und verlangt einen standard der methodik. wenn die methode etwas beweist, dann ist das so, da gibts kein urteil oder eine abstimmung.
    pseudo=falsch, also negativ


  • #26898

    JarutheDamaja

    @XxVokkaxX
    Natürlich bedeuted Pseudo was anderes als verschwörung, aber unser Gehirn ist kein Duden, sag mir nicht dass wenn du Pseudo hörst das du das mit etwas positivem verbindest..das hat einfach denselben Zweck wie verschwörung..hab ich bissl falsch geschrieben..
    Und klar gibt es wissenschafltiche "Erkenntnisse" die man nicht abstreiten kann, aber es ist ja auch nicht so dass sich die Wissenschaftler einig sind über oben genannte Themen..und das mit der Schule nehm ich als kompliment:)


  • #26899

    XxVokkaxX

    mir sind diese art von dokumentationen ein dorn im auge, wenn sie keine erkenntnisse liefern. wenn herr senkowski bei sich zu hause vorführungen macht, was kann man daraus ziehen? entweder man fühlt ihn journalistisch/wissenschaftlich auf den zahn oder man macht nen beitrag über skurrile hobbys.


  • #26900

    XxVokkaxX

    @georgemargaris
    aber hast du dieses phänomen untersucht? kannst du wissenschaftlich ausschliessen, dass da etwas dran ist? du besitzt auch einen blinden glauben, der beurteilt, was wissenschaftlich ist und was nicht, ohne es selbst überprüft zu haben. dein argumentation der ablehnung zeigt, dass du nicht wissenschaftlich argumentierst, sondern vorurteile hast und ferndiagnosen über halluzinationen erstellst.
    selbst bei reproduktion der ergebnisse gäbe es kein wissenschaftliches erklärungsmodell


  • #26901

    XxVokkaxX

    @JarutheDamaja
    vielleicht erkundigt man sich mal über die definitionen der begriffe, bevor man alles durcheinanderwürfelt.
    deswegen gibt es definitionen, damit ein begiff eben nicht für jeden etwas anderes bedeuten kann.
    exakte begrifflichkeit ist ein teil wissenschaftlicher arbeit.
    evolutionsbiologie/atmosphärenphysik/meteorologie/chemie-physik sind also pseudowissenschaften? und pseudo bedeutet verschwörung –
    schule war fehlanzeige oder? google nicht dein ding? aber nen filter im kopf


  • #26902

    metalfist616

    ahhh EVP, hab ne doku darüber auf meinem doku kanal, allerdings nur auf englisch- krasse sache, und jeder kanns selber probieren…


  • #26903

    georgem

    @JarutheDamaja Es geht bei echter Wissenschaft um Nachvollziehbarkeit.
    Soll heissen verschiedene Wissenschaftler untersuchen die Sache und kommen zum selben Ergebnis.
    Dass Thema muss untersuchbar sein.

    Wenn allerdings ein Experimentalphysiker Halluzinationen hat und einen blinden Glauben in eine Sache, dann kann das jemand anders nicht nachvollziehn… Ausser natürlich er wäre genau so wahnsinnig, oder würde sich ähnlich wie bei der Religion überreden/manipulieren lassen, das zu glauben.


  • #26904

    JarutheDamaja

    @georgemargaris
    Nja für jeden ist PseudoWissenschaft was anderes, wo würdest du die Evolutionstheorie einteilen? oder die Sache mit der Atmosphäre und dieser Klima-geschichte? oder das mit der Altersbstimmung von "dingen"..das ist für mich alles auch Pseudo obwohl es vermutlich für die meisten pure "Wissenschaft" ist..
    Pseudo ist sowas wie verschwörung, es hat das Ziel das die leute nicht mehr hinhören..
    Ich denke den Filter sollte jeder in seinem Kopf selbst setzen…


  • #26905

    JarutheDamaja

    Sie erreichen die Verantworlichen nicht wissen aber das das die Politiker und Wissenschaftler sind..also iwie tönt mir das zu menschlich..zu manipulativ..


You must be logged in to reply to this topic.