Tag Archives: dass

Haarp und die NSA – Geheime Wetterexperimente in Alaska

Der Psychologe und Journalist Gary Vey betreibt seit 1996 das alternative Nachrichtenportal viewzone.com. Unerschrocken berichtete er dort immer wieder über Abgründe der Mächtigen, bis er eines Tages einen Briefumschlag mit Insiderinformationen zur geheimnisumwitterten Antennenanlage HAARP und einem Flugticket nach Alaska erhielt. Bei seinem Treffen mit den Whistleblowern vor Ort erfuhr Vey, dass HAARP Teil eines weltweiten Netzwerkes ähnlicher Stationen bildet, deren Zweck nicht nur in der Manipulation des Wetters besteht. Doch als Vey die Story auf seiner Webseite publik machte, geriet die Situation außer Kontrolle. Ein Whistleblower starb und der Journalist erhielt Drohungen von der NSA… In seinem Vortrag beim Kongress für Grenzwissen 2013 in Regen machte Vey deutlich, dass die Realität hinter HAARP weit erschreckender sein könnte als bislang vermutet, und präsentierte Dokumente und Informationen, die er aus erster Hand erhalten haben will.

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2mENN83 ⎢ Letztes Video: http://bit.ly/2nH3Cs0

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2oJI39V

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS:

Haarp und die NSA – Geheime Wetterexperimente in Alaska

Der Psychologe und Journalist Gary Vey betreibt seit 1996 das alternative Nachrichtenportal viewzone.com. Unerschrocken berichtete er dort immer wieder über Abgründe der Mächtigen, bis er eines Tages einen Briefumschlag mit Insiderinformationen zur geheimnisumwitterten Antennenanlage HAARP und einem Flugticket nach Alaska erhielt. Bei seinem Treffen mit den Whistleblowern vor Ort erfuhr Vey, dass HAARP Teil eines weltweiten Netzwerkes ähnlicher Stationen bildet, deren Zweck nicht nur in der Manipulation des Wetters besteht. Doch als Vey die Story auf seiner Webseite publik machte, geriet die Situation außer Kontrolle. Ein Whistleblower starb und der Journalist erhielt Drohungen von der NSA… In seinem Vortrag beim Kongress für Grenzwissen 2013 in Regen machte Vey deutlich, dass die Realität hinter HAARP weit erschreckender sein könnte als bislang vermutet, und präsentierte Dokumente und Informationen, die er aus erster Hand erhalten haben will.

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2mENN83 ⎢ Letztes Video: http://bit.ly/2nH3Cs0

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2oJI39V

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS:

Die Revolution der Energielösung – NASA-Astronaut über unterdrückte Erfindungen

Der ehemalige NASA-Astronaut und Wissenschaftler Dr. Brian O’Leary präsentiert unterdrückte Erfindungen und deren Erfinder.
Während die Großmacht unseres Planeten Kriege um Erdöl führt, findet im Stillen eine Revolution der Energiefrage statt. Völlig neuartige Energietechnologien schicken sich an, die Welt der Stromerzeugung für immer zu verändern. Sie liefern umweltfreundliche, preisgünstige Energie aus dem Vakuum. Die Raumenergie hat jedoch mächtige Feinde: Interessengruppen aus Industrie und Politik verhindern offenbar seit vielen Jahrzehnten, dass die Raumenergie Fuß fasst.
Dr. O’Leary ist jahrelang um den Erdball gereist, um Erfinder solcher Geräte aufzuspüren und ihre Technologien zu begutachten. Viele der Erfinder, die O’Leary vorstellt, seien auf mysteriöse Weise verschwunden oder gestorben. In seinem Vortrag beim Exopolitik-Gipfel 2009 in Barcelona machte der inzwischen verstorbene Astronaut und Physiker an der Princeton-Universität klar, dass Raumenergie keine Utopie ist. Sie ist real, es gibt konkrete Anwendungen, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis diese neue Energietechnologie das Leben auf unserem Planeten in fundamentaler Weise verändern wird …

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2jrTjEJ⎢Letztes Video: http://bit.ly/2k5RG1m

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2jKNLWB

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS:

Die Revolution der Energielösung – NASA-Astronaut über unterdrückte Erfindungen

Der ehemalige NASA-Astronaut und Wissenschaftler Dr. Brian O’Leary präsentiert unterdrückte Erfindungen und deren Erfinder.
Während die Großmacht unseres Planeten Kriege um Erdöl führt, findet im Stillen eine Revolution der Energiefrage statt. Völlig neuartige Energietechnologien schicken sich an, die Welt der Stromerzeugung für immer zu verändern. Sie liefern umweltfreundliche, preisgünstige Energie aus dem Vakuum. Die Raumenergie hat jedoch mächtige Feinde: Interessengruppen aus Industrie und Politik verhindern offenbar seit vielen Jahrzehnten, dass die Raumenergie Fuß fasst.
Dr. O’Leary ist jahrelang um den Erdball gereist, um Erfinder solcher Geräte aufzuspüren und ihre Technologien zu begutachten. Viele der Erfinder, die O’Leary vorstellt, seien auf mysteriöse Weise verschwunden oder gestorben. In seinem Vortrag beim Exopolitik-Gipfel 2009 in Barcelona machte der inzwischen verstorbene Astronaut und Physiker an der Princeton-Universität klar, dass Raumenergie keine Utopie ist. Sie ist real, es gibt konkrete Anwendungen, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis diese neue Energietechnologie das Leben auf unserem Planeten in fundamentaler Weise verändern wird …

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2jrTjEJ⎢Letztes Video: http://bit.ly/2k5RG1m

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2jKNLWB

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS:

Die Revolution der Energielösung – NASA-Astronaut über unterdrückte Erfindungen

Der ehemalige NASA-Astronaut und Wissenschaftler Dr. Brian O’Leary präsentiert unterdrückte Erfindungen und deren Erfinder.
Während die Großmacht unseres Planeten Kriege um Erdöl führt, findet im Stillen eine Revolution der Energiefrage statt. Völlig neuartige Energietechnologien schicken sich an, die Welt der Stromerzeugung für immer zu verändern. Sie liefern umweltfreundliche, preisgünstige Energie aus dem Vakuum. Die Raumenergie hat jedoch mächtige Feinde: Interessengruppen aus Industrie und Politik verhindern offenbar seit vielen Jahrzehnten, dass die Raumenergie Fuß fasst.
Dr. O’Leary ist jahrelang um den Erdball gereist, um Erfinder solcher Geräte aufzuspüren und ihre Technologien zu begutachten. Viele der Erfinder, die O’Leary vorstellt, seien auf mysteriöse Weise verschwunden oder gestorben. In seinem Vortrag beim Exopolitik-Gipfel 2009 in Barcelona machte der inzwischen verstorbene Astronaut und Physiker an der Princeton-Universität klar, dass Raumenergie keine Utopie ist. Sie ist real, es gibt konkrete Anwendungen, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis diese neue Energietechnologie das Leben auf unserem Planeten in fundamentaler Weise verändern wird …

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2jrTjEJ⎢Letztes Video: http://bit.ly/2k5RG1m

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2jKNLWB

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS:

Die Revolution der Energielösung – NASA-Astronaut über unterdrückte Erfindungen

Der ehemalige NASA-Astronaut und Wissenschaftler Dr. Brian O’Leary präsentiert unterdrückte Erfindungen und deren Erfinder.
Während die Großmacht unseres Planeten Kriege um Erdöl führt, findet im Stillen eine Revolution der Energiefrage statt. Völlig neuartige Energietechnologien schicken sich an, die Welt der Stromerzeugung für immer zu verändern. Sie liefern umweltfreundliche, preisgünstige Energie aus dem Vakuum. Die Raumenergie hat jedoch mächtige Feinde: Interessengruppen aus Industrie und Politik verhindern offenbar seit vielen Jahrzehnten, dass die Raumenergie Fuß fasst.
Dr. O’Leary ist jahrelang um den Erdball gereist, um Erfinder solcher Geräte aufzuspüren und ihre Technologien zu begutachten. Viele der Erfinder, die O’Leary vorstellt, seien auf mysteriöse Weise verschwunden oder gestorben. In seinem Vortrag beim Exopolitik-Gipfel 2009 in Barcelona machte der inzwischen verstorbene Astronaut und Physiker an der Princeton-Universität klar, dass Raumenergie keine Utopie ist. Sie ist real, es gibt konkrete Anwendungen, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis diese neue Energietechnologie das Leben auf unserem Planeten in fundamentaler Weise verändern wird …

Hier geht’s zum kompletten Video: http://bit.ly/2jrTjEJ⎢Letztes Video: http://bit.ly/2k5RG1m

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2jKNLWB

►►FACEBOOK: http://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS: