Tag Archives: aufnehmen

TBS-Kontake mit Außerirdischen – Instrumentelle Transkommunikation – Ernst Knirschnig

TBS-Kontakte mit Außerirdischen Intelligenzen?

Einen Kontakt mit außerirdischen Intelligenzen möchte ich nicht gänzlich ausschließen. Ich gehe von der Annahme aus, dass wir mit unseren Verstorbenen über Mikrofon und Tonband Kontakt aufnehmen. Ebenso müsste es möglich sein, mit Außerirdischen auf die gleiche Weise einen Kontakt herzustellen, da sie sich mit den Verstorbenen auf der gleichen Schwingungsebene befinden könnten und ebenso irdisches Handeln und Wirken genau mitverfolgen können. Demnach kann eine Brücke für die Außerirdischen in unsere Dimension über die Verstorbenen ermöglicht werden oder umgekehrt, über die außerirdischen Wesenheiten eine Brücke für die Verstorbenen.

Aus dem Protokoll von Einspielungen:

Kassette 1/1987, Seite A

2. Januar 1987, 21:36 Uhr, zu Hause

via TBS-Kontake mit Außerirdischen – Instrumentelle Transkommunikation – Ernst Knirschnig

Tolle Erfahrung mit ITK

Tolle Erfahrung

von Mina Kinner

Heute möchte ich meine freudige Erfahrung mit Ihnen und anderen Freunden teilen.

Seit einiger Zeit mache ich Einspielungen, bei meinen Einspielungen geht es nur um eine Person. Er ist am 30. März 2011 mit 47 Jahren an einen Herzinfarkt von dieser Welt gegangen. Er war wie ich persischsprachig, und beruflich Radio- und Fernsehmoderator, einfach ein toller Mensch. Gestern am 11. Dezember zum 3. Mal konnte ich den besten Kontakt herstellen.

Frage: “Kannst du mich hören?” – Antwort: “Sehr gut.”

Frage: “Bist du zufrieden mit deinem neuen Leben?” – Antwort: “Ja, sehr.”

Frage: “Kannst du mich sehen?” – Antwort: “Manchmal.”

Alle Einspielungen wurden in persischer Sprache gemacht.

Im Hintergrund konnte ich Stimmen von einigen anderen Personen hören, eine Frauen- und eine Männerstimme. Jemand sagte: “Der Empfang ist heute sehr gut.”

Mein 21-jähriger Sohn Christian war sehr beeindruckt und konnte die Stimmen sicher bestätigen.

Für diese frohe Erfahrung, die ich machen durfte, bedanke ich mich bei Frau Dr. Elisabeth Kübler-Ross die vor 15 Jahren mit ihren Erfahrungen den Grundstein für meinen Lebensweg gelegt hat.

Besonderen Dank an Herrn Friedrich Jürgenson, der uns zeigte und noch zeigt, wie man mit seinen Lieben in Jenseits Kontakt aufnehmen kann.

Großen Dank auch an den VTF und die lieben Menschen, die unermüdlich versuchen, die Brücke zwischen Diesseits und Jenseits begehbarer zu machen.

(Erschienen in der VTF-Post P 150, Ausgabe 1/2013)

via Verein für Transkommunikations-Forschung (VTF) e.V.