Call: 0123456789 | Email: info@example.com

Categories

Kontakt zu Verstorbenen über den Fernseher


0
0



Die Fernseher-Methode

Grundsätzlich ist diese Methode von der Funktionsweise der Radio-Methode sehr ähnlich und daher auch in diesen Bereich einzuordnen.

Hierfür benötigt man statt des Radios einen Fernseher und ein Aufzeichnungsgerät.

Der Fernseher wird auf einen beliebigen Sender eingestellt. Manche Experten raten, einen deutschen Sender zu wählen, doch sollte es letztendlich keine größerer Rolle spielen, für welchen Sender man sich entscheidet. Wichtig ist nur: im Programm sollten so viele „stumme“ Sequenzen vorkommen wie möglich. Besonders Kulturprogramme sind dafür bekannt, dass teilweise über mehrere Minuten gar nicht gesprochen wird. Ein gutes Beispiel hierfür ist ARTE.

Hat man sich für einen Sender entschieden, sollte man sich mitsamt dem Aufzeichnungsgerät, das auf „Pause“ gestellt ist, vor dem Fernseher positionieren.

Wann immer eine Sequenz mit längeren Sprechpausen eintritt, muss umgehend die Aufnahmetaste gedrückt werden, man stellt eine Frage und zeichnet auf. Dies wiederholt man einige Male. Anschließend kann, wie auch bei den anderen Methoden, eine Auswertung erfolgen.

Have any Question or Comment?