One thought on “Gestalt und Sprache der Engel. Anatomie und Kommunikation höherer Wesen”

  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Theoretisch und praktisch absolut plausibel, 31. Dezember 2013
    Rezension bezieht sich auf: Gestalt und Sprache der Engel. Anatomie und Kommunikation höherer Wesen (Kindle Edition)
    Weil man mir zu Weihnachten eine Art Tischkalender mit Engeln geschenkt hat, nämlich Engel unterwegs (Tischaufsteller DIN A5 hoch), wollte ich etwas Informatives zum Thema „Engel“ lesen, das mich nicht in allzu abgehobene Esoterikwelten entführt, aber mir etwas klarer macht, warum so viele Menschen an Engel und an Kontakte mit Engeln glauben. Da war ich bei dem Buch genau richtig, und ich habe es gestern am Abend in einem Rutsch durchgelesen. Der Autor Justinus Garner distanziert sich gleich am Anfang des Buchs von dem, was er „Engelsmarkt“ nennt, nämlich die Geschäftemacherei mit dem Thema. Er gibt sehr fundiert wirkende Einblicke in die Geschichte der Beschäftigung mit den Engeln, etwa bei den Theologen. Dann konzentriert er sich aber auf Fragen wie: „Welche Gestalt haben Engel?“ und „Wie kommunizieren Engel?“ Indem er dabei seine Vernunft gebraucht und aus dem uns Bekannten logisch auf das uns noch Unbekannte schließt, kommt er zu interessanten und einleuchtenden Ergebnissen, die von den herkömmlichen menschenförmigen Engelsbildern abweichen. Der Autor Garner gibt auch praktische Übungen, wie man sein Sensorium für das Wahrnehmen von Engeln trainieren kann. Ich habe die Übungen zwar noch nicht versucht und weiß auch nicht, ob ich es tun werde. Aber das Ganze wirkt theoretisch wie praktisch sehr plausibel auf mich, und ich kann das Buch als Kontrastprogramm zu den Engelklischees des Esomarktes nur wärmstens empfehlen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply