One thought on “Das Geheimnis des Pater Ernetti: Die Zeitmaschine im Vatikan”

  1. 10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Erschreckende Erfindung, 13. Mai 2010
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis des Pater Ernetti: Die Zeitmaschine im Vatikan (Broschiert)
    Das Buch schildert, wie es dem Benediktinerpater Ernetti gelang, einen so genannten Chronovisor zu konstruieren, der ähnlich wie ein Fernsehapparat Bilder aus der fernsten Vergangenheit aufzeigen kann. Und nicht nur das: Der Apparat soll auch Ereignisse ans Licht bringen, die in der Zukunft liegen, also noch gar nicht stattgefunden haben. Das wirft natürlich wieder die alte Frage auf, ob unser Schicksal vorher bestimmt ist, oder ob wir einen freien Willen haben. Die Schlussfolgerungen des Autors Francois Brune weichen von denen seines Vorgängers Peter Krassa ab, der sich lange vor ihm mit dem Thema “Pater Ernetti und die Zeitmaschine” befasste.
    Das Buch ist gut gegliedert, liest sich fast so spannend wie ein Science Fiction-Roman, zeigt aber auch von gut unterrichteter Seite die Machenschaften derjenigen auf, die aus guten Gründen verhindern wollen, dass der Chronovisor einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
    Ein wirklich gut geschriebenes Sachbuch, das eine phantastische Erfindung für dem Laien verständlich macht.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply